Brand Strategie & Branding aus dem Großraum Stuttgart

Markenstrategie Meistern: Branding, das Eindruck Hinterlässt

Branding ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Geschäftsstrategie und spielt eine entscheidende Rolle in der Art und Weise, wie ein Unternehmen von seinen Kunden wahrgenommen wird. Es geht um viel mehr als nur ein auffälliges Logo oder einen eingängigen Slogan; Branding ist die Kunst und Wissenschaft, eine einzigartige Markenidentität zu schaffen und zu pflegen, die eine emotionale Verbindung mit dem Publikum herstellt.
Scroll

Brand Strategie & Branding aus dem Großraum Stuttgart

Markenstrategie Meistern: Branding, das Eindruck Hinterlässt

Branding ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Geschäftsstrategie und spielt eine entscheidende Rolle in der Art und Weise, wie ein Unternehmen von seinen Kunden wahrgenommen wird. Es geht um viel mehr als nur ein auffälliges Logo oder einen eingängigen Slogan; Branding ist die Kunst und Wissenschaft, eine einzigartige Markenidentität zu schaffen und zu pflegen, die eine emotionale Verbindung mit dem Publikum herstellt.
Profilbild TestimonialProfilbild TestimonialProfilbild TestimonialProfilbild TestimonialStar IconStar IconStar IconStar IconStar Icon
5.0
Scroll

Brand Strategie & Branding aus dem Großraum Stuttgart

Branding ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Geschäftsstrategie und spielt eine entscheidende Rolle in der Art und Weise, wie ein Unternehmen von seinen Kunden wahrgenommen wird. Es geht um viel mehr als nur ein auffälliges Logo oder einen eingängigen Slogan; Branding ist die Kunst und Wissenschaft, eine einzigartige Markenidentität zu schaffen und zu pflegen, die eine emotionale Verbindung mit dem Publikum herstellt.

Scroll
Ein Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigt
Ein Bild, das eine Webseite zeigt.
Ein Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild von einer Webseite Ein Bild, das eine Webseite zeigt.
Ein Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild, das eine Webseite zeigtEin Bild von einer Webseite

Brand Identität Branding

Branding ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Geschäftsstrategie und spielt eine entscheidende Rolle in der Art und Weise, wie ein Unternehmen von seinen Kunden wahrgenommen wird. Es geht um viel mehr als nur ein auffälliges Logo oder einen eingängigen Slogan; Branding ist die Kunst und Wissenschaft, eine einzigartige Markenidentität zu schaffen und zu pflegen, die eine emotionale Verbindung mit dem Publikum herstellt.

Zu diesem Thema veröffentlichen wir bald mehr. Solange kannst du dich durch unsere veröffentlichten Themen stöbern.
Unser
Brand Identität Branding
Toolstack
No items found.
Darstellung des Safarifensters obere Hälfte nicht funktional
Die Perfekte Strategie für:

Was versteht man unter lebendiges Branding?

Branding ist weit mehr als nur ein Logo oder ein einprägsamer Firmenname. Es repräsentiert die Gesamtheit der Wahrnehmungen, die Menschen mit einem Unternehmen verbinden. Dies umfasst visuelle Elemente wie das Logo, aber auch immaterielle Aspekte wie die Firmenphilosophie und Kundenerfahrungen

Innovatives Branding geht über die klassische Logo- und Farbpalette hinaus. Es ist ein lebendiges Ökosystem, das sich ständig weiterentwickelt, um mit den wechselnden Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden Schritt zu halten. Hierbei spielen nicht nur visuelle Elemente eine Rolle, sondern auch Storytelling, Nutzererfahrung und digitale Präsenz.

Definition und Herkunft

Das Konzept des Brandings hat seine Wurzeln in einer alten Praxis: der Markierung von Tieren mittels Brandeisen. In der Welt des Marketings hat "Branding" eine vergleichbare Bedeutung. Es geht darum, einer Marke ein einzigartiges Profil zu geben, das sie von der Konkurrenz abhebt und bei den Verbraucher:innen für Wiedererkennung sorgt.

In der deutschen Marketingwelt wird dieser Prozess als Markenbildung und Markenführung bezeichnet. Diese umfassen strategische Maßnahmen zur Markenpositionierung, die ein Unternehmen, eine Dienstleistung oder ein Produkt nicht nur unterscheidbar machen, sondern auch mit einem spezifischen Image verknüpfen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Brandings ist das Storytelling. Es erzählt die Geschichte einer Marke auf eine Weise, die Zielgruppen emotional bindet und Identifikation schafft. Hierbei spielen Markenwerte, der Markenname, eine überzeugende Brand Story und ein kreatives Branddesign eine Schlüsselrolle. Sie sind die Säulen, auf denen das Image der Marke ruht.

Eine innovative Herangehensweise, oft bezeichnet als Blue Sky Thinking, ist essentiell, um neue, kreative Wege in der Markenbildung zu beschreiten. Dieser Ansatz ermöglicht es, über traditionelle Grenzen hinauszudenken und einzigartige Markenkonzepte zu entwickeln.

Der Auslöser für das Entwickeln einer Marke ist meist ein neues Angebot oder Geschäftsmodell, das ein starkes Markenimage erfordert, um die notwendige Brand Awareness zu erzielen. Dies gilt besonders für Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens.

Im Laufe des Branding-Prozesses werden charakteristische Werte und Eigenschaften eines Unternehmens oder Produkts definiert. Diese prägen nicht nur die Kommunikation und das Design, sondern sorgen auch dafür, dass die Marke die richtigen Assoziationen und Emotionen beim Publikum weckt.

Brandings beschränken sich jedoch nicht auf Services und Produkte. Sie können auch für Einzelpersonen, politische und soziale Initiativen oder Orte bzw. Regionen eingesetzt werden, um diese zielgerichtet zu vermarkten.

Welche Ziele verfolgt man mit Branding?

Graue Kreise mit einem Blauen Kreis
1. Differenzierung von Mitbewerbern: Angesichts des intensiven Konkurrenzdrucks, der durch die jährliche Anmeldung von über 80.000 neuen Marken in Deutschland illustriert wird, ist es entscheidend, dass sich eine Marke von anderen abhebt. Branding ermöglicht es Unternehmen, ihre Einzigartigkeit zu betonen, indem sie sowohl rationalen als auch emotionalen Mehrwert bieten, der sie von der Masse unterscheidet.


Blaue Kreise sollen zeigen das Konsistenz gut ist
2. Konsistentes Markenerlebnis: Ein einheitliches Markenbild ist wesentlich für die Wiedererkennung über verschiedene Plattformen hinweg – sei es auf der Webseite, in sozialen Medien oder auf Messen. Durch Branding werden kommunikative und visuelle Richtlinien festgelegt, die sicherstellen, dass die Marke überall einen konsistenten und wiedererkennbaren Eindruck hinterlässt.
Auge in Blauem Kreis Illustration von Logos
3. Markenwahrnehmung: Die Wiedererkennung einer Marke ist entscheidend, um loyale Kunden zu gewinnen. Menschen brauchen im Durchschnitt acht Wiederholungen, um eine Information zu verinnerlichen. Ein effektives Branding zielt darauf ab, einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen, sodass Kunden die Marke an ihrem Stil, ihren Farben und Formen erkennen – auch ohne den Namen zu sehen.


Illistration von Blauen und Grauen Kreisen
4. Emotionale Verbindung zur Zielgruppe aufbauen: In einer Welt, in der Produkte und Dienstleistungen oft ähnlich sind, reicht der rationale Nutzen allein nicht mehr aus, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Marken müssen eine emotionale Verbindung zu ihren Kunden aufbauen, um Sinn zu stiften und einen subjektiven Nutzen zu bieten. Dies stärkt die Kundenbindung und verwandelt Käufer in eine loyale Community. Branding spielt eine Schlüsselrolle dabei, Identifikationsmöglichkeiten zu schaffen, die für bestimmte Zielgruppen ansprechend sind.

Illustration von einer Zielscheibe
5. Mehr als nur Differenzierung Gutes Branding differenziert nicht nur vom Wettbewerb, es bietet auch Orientierung und lädt Stakeholder in eine Markenwelt ein, die mit ihren Werten und Überzeugungen resoniert.

Sehr gutes Branding Funktioniert auch ohne Markenlogo

Iphone Bild von Rückseite
Schell Tankstelle Rot und Orange
No items found.

Wir wissen doch alle, um welche Marke es geht, oder? Apple ist ein Paradebeispiel für Branding, aber auch viele andere Marken schaffen es, auch ohne Markenlogo nur durch die Darstellung von Farben und Formen einen Branding-Effekt zu schaffen. Kennst du die Tankstellenmarke?

Konstante Kommunikation

Branding agiert als ein unaufhörlicher Markenbotschafter. Es kommuniziert ständig die Werte und das Image der Marke an jeden Berührungspunkt, unabhängig vom Medium oder der Plattform. Diese ständige Präsenz und Konsistenz sind entscheidend, um die Marke im Bewusstsein der Kunden zu verankern.

Unmittelbare Botschaftsübermittlung

Effektives Branding vermittelt sofort und klar, wofür eine Marke steht und was sie von anderen unterscheidet. Diese Fähigkeit, ohne umfangreiche Erklärungen oder Moderationen zu kommunizieren, ist besonders wichtig, um eine schnelle und tiefe Verbindung mit dem Publikum herzustellen.

Bekannte Beispiele für erfolgreiches Branding aus dem Großraum Stuttgart

Mercedes-Benz Stern
Mercedes-Benz
Mercedes und Stuttgart sind schon fast ein Synonym, kaum eine andere Marke verbindet man mit Stuttgart wie die Weltmarke Mercedes. Mercedes steht für Robustheit, Stärke und Eleganz, die Mission von Mercedes - Benz Wir werden inspirieren und einen außergewöhnlichen Ort zum Arbeiten und Geschäfte machen schaffen. Einen Mitarbeiter, einen Kunden und ein Fahrzeug nach dem anderen. Durch unsere transparente Atmosphäre, unser erstklassiges Autoinventar und individuelle Kundenbetreuung schaffen wir das Luxus-Einkaufserlebnis, das unsere Kunden wirklich verdienen.
Robert Bosch Parkplatz Stuttgart
Robert Bosch
Robert Bosch GmbH ist ein 1886 von Robert Bosch gegründetes deutsches Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Bosch ist ein Paradebeispiel für ein langlebiges Unternehmen. Weltweit hat die Robert Bosch GmbH 421.000 Mitarbeiter. Quelle: www.bosch.de Die Firma schafft immer den Sprung in die innovative Welt. Sie sind im Bereich Automation, Elektromobilität, Haushaltsgeräte und Smart Home nicht wegzudenken. Kein Wunder, dass fast ein Viertel der Mitarbeiter im Bereich Forschung arbeiten. Die Robert Bosch GmbH investiert 7,2 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung, ganz nach ihrem Werbeslogan: Like a BOSCH.
Porsche 911 von Hinten Heck
Porsche
Qualität, Leistung und Exklusivität sind die Eckpfeiler der Marke Porsche, getreu dem Leitbild des Gründers Ferry Porsche. Die kompromisslose Ausrichtung auf Hochleistung und Luxus ist das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens. Trotz eines vergleichsweise zurückhaltenden Einsatzes klassischer Marketingstrategien verzeichnet Porsche Jahr für Jahr beeindruckende Umsatzzahlen. Dieser Erfolg liegt vor allem in der selbstähnlichen Markenführung begründet. Ein konsequentes Branding, das durch die nahtlose Verbindung von Tradition, Innovation und Nachhaltigkeit die Marke Porsche unverwechselbar macht, hat eine weltweite, loyale Fangemeinde geschaffen. Das Unternehmen steht nicht nur für Autos von herausragender Qualität, sondern auch für ein Lebensgefühl, das auf Geschwindigkeit, Luxus und Fortschritt setzt.
Würth Logo
Würth
Das international anerkannte Unternehmen Würth, bekannt für seine Expertise im Bereich Befestigungs- und Montagetechnik, vereint Qualität, Innovation und Fachwissen in einem einzigartigen Portfolio. Würth formuliert es in ihrer Unternehmensphilosophie: Exzellente Lösungen zu bieten, die den Arbeitsalltag von Handwerk und Industrie erleichtern und effizienter gestalten. Durch ihr umfangreiches Sortiment und die kontinuierliche Forschung und Entwicklung neuer Produkte drückt Würth in ihrem Branding die Haltung vieler Profis aus verschiedenen Branchen aus. Das Unternehmen steht für Zuverlässigkeit, Kundennähe und eine tiefe Verbundenheit mit dem Handwerk.
LIDL Logo fotografie vom Parkplatz aus
LIDL
Die international renommierte Einzelhandelskette Lidl steht für ein breites Sortiment, Qualität und Bezahlbarkeit, verbunden mit einem nachhaltigen Bewusstsein für Umwelt und Gesellschaft. Lidl formuliert es in ihrer Philosophie: Ein verantwortungsvoller Lebensstil ist nicht nur eine Frage des persönlichen Wohlbefindens, sondern trägt auch zu einer besseren Gemeinschaft und Umwelt bei. Mit einem Fokus auf frische, regionale Produkte und einer stetigen Erweiterung ihres Bio-Sortiments, spiegelt Lidl in ihrem Branding die Werte vieler bewusster Konsumenten wider.
Breuninger Store von außen
E. Breuninger GmbH
Exklusivität, Qualität und ein einzigartiges Einkaufserlebnis sind die Markenzeichen der E. Breuninger GmbH, inspiriert von der Vision ihres Gründers Eduard Breuninger. Die kompromisslose Hingabe an Mode, Stil und Kundenservice ist das Erfolgsrezept des Unternehmens. Breuninger erzielt beeindruckende Ergebnisse, nicht nur durch traditionelle Marketingansätze, sondern vor allem durch eine selbstähnliche Markenführung. Das konsequente Branding, das Luxus und Exklusivität mit einem zeitgemäßen Anspruch an Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung verbindet, hat eine treue und anspruchsvolle Kundenbasis geschaffen. Breuninger steht nicht nur für hochwertige Produkte und Dienstleistungen, sondern auch für ein Einkaufserlebnis, das Tradition mit Innovation verbindet und den Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Branding vs. Marketing: Verstehe den Unterschied

Ziel: Marketing

Das Hauptziel des Brandings ist es, eine unverwechselbare Identität und ein positives Image einer Marke aufzubauen und zu pflegen. Es geht darum, Werte, Persönlichkeit und Qualität zu kommunizieren, die die Kunden mit dem Unternehmen oder Produkt verbinden.

Ziel: Branding

Das Hauptziel des Marketings ist es, das Produkt oder die Dienstleistung zu verkaufen. Es geht darum, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf das Angebot zu lenken, Interesse zu wecken, Wünsche zu erzeugen und letztendlich die Kaufentscheidung zu beeinflussen.

Branding umfasst langfristige Ziele

Branding ist ein langfristiger Prozess, der darauf abzielt, Kundenloyalität und Markenbekanntheit zu entwickeln und zu festigen.

Marketing: Kurzfristige und taktische Perspektive

Marketing verfolgt kurzfristige ziele, und wird auf dem Produkt und Dienstleistungsebene verwendet

Zusammenfassung:

Zusammenfassung: Während Branding sich darauf konzentriert, wer Sie als Unternehmen sind und wie die Öffentlichkeit Ihr Unternehmen wahrnimmt, fokussiert sich Marketing auf die Förderung spezifischer Produkte oder Dienstleistungen. Branding bildet die Grundlage, auf der Marketingstrategien aufgebaut werden, und ist entscheidend für die langfristige Positionierung eines Unternehmens am Markt. Marketing kann sich im Laufe der Zeit ändern, aber das Branding bleibt in der Regel konsistent und bildet das Fundament der Marketingbemühungen.

Die Vielfalt des Brandings: Entdecke unterschiedliche Strategien für deine Marke

Google Logo von außen
Corporate Branding
Fokussiert auf die Marke eines Unternehmens als Ganzes. Es geht darum, die Kernwerte, die Kultur und die Vision des Unternehmens zu vermitteln. Beispiele hierfür sind große Konzerne wie Apple oder Google.
Christiano Ronaldo Logo
Personal Branding
Bezieht sich auf das Branding einer Einzelperson, oft zur Förderung ihrer Karriere oder ihres persönlichen Geschäfts. Prominente, Influencer und Fachleute nutzen Personal Branding, um sich selbst als Marke zu etablieren.
S.Pellegriono Logo
Produkt Branding
Bezieht sich auf spezifische Produkte anstelle des gesamten Unternehmens. Jedes Produkt hat seine eigene Identität, seinen eigenen Stil und seine eigene Botschaft. Ein Beispiel wäre das S.Pellegrino aber auch Apple mit Ihrem iPhone oder Mac
Sixt Logo
Service Branding
Ähnlich wie Produkt-Branding, aber fokussiert auf Dienstleistungen. Es geht darum, die Einzigartigkeit und den Wert der angebotenen Dienstleistungen zu kommunizieren.
Ikea Logo von außen fotografiert
Retail Branding
Speziell für Einzelhandelsunternehmen. Es geht darum, ein Einkaufserlebnis zu schaffen und Kunden emotional an den Einzelhandelsort zu binden.
Obst und Gemüse
James Cameron
Speziell für Einzelhandelsunternehmen. Es geht darum, ein Einkaufserlebnis zu schaffen und Kunden emotional an den Einzelhandelsort zu binden.

Branding-Essentials: Die Basis für effektive Marketingstrategien

Branding Pyramiede von Königxmacher
Branding Pyramide

Unternehmensvision und Mission

Zunächst legen wir unsere grundlegende Unternehmensvision und -mission fest. Diese bilden das Fundament unserer gesamten Markenstrategie und geben die Richtung für unsere zukünftigen Entscheidungen vor.

Zielgruppenanalyse

Anschließend führen wir eine gründliche Analyse unserer Zielgruppen durch. Dies hilft uns zu verstehen, wer unsere Kunden sind, und was sie benötigen und wünschen, sodass wir unsere Markenstrategie entsprechend ausrichten können.

Markenwerte

Danach definieren wir die zentralen Werte unserer Marke. Diese Werte sind entscheidend, um eine starke Verbindung zu unseren Kunden aufzubauen und unsere Markenbotschaft konsistent zu gestalten.

Markenvorteile

Auf dieser Ebene konkretisieren wir die einzigartigen Vorteile unserer Marke. Wir klären, welchen Nutzen und welche emotionalen Werte wir unseren Kunden bieten und wie wir uns von unseren Wettbewerbern unterscheiden.

Wettbewerbsanalyse

Hier analysieren wir unsere Mitbewerber, um sicherzustellen, dass unsere Marke eine einzigartige Position auf dem Markt einnimmt und sich klar von anderen abhebt.

Stil & Ton

In dieser Phase definieren wir den Stil und Ton unserer Markenkommunikation. Dazu gehören visuelle Elemente, Sprachstil und die Gesamtästhetik, um eine konsistente und ansprechende Markenidentität zu gewährleisten.

Markenidentität

Schließlich erreichen wir die Spitze unserer Pyramide: die Entwicklung der Markenidentität. Hier bringen wir alle zuvor definierten Elemente zusammen, um ein starkes, kohärentes Markenbild zu schaffen, das sowohl intern als auch extern klar kommuniziert wird.

Branding

Durch diesen methodischen Ansatz stellen wir sicher, dass unsere Marke strategisch gut positioniert und erfolgreich im Markt etabliert ist.

Was sollte ein Gutes Brandig

Die Kosten für Branding variieren stark und hängen von mehreren Faktoren ab. Ein grundlegendes Branding für kleine Unternehmen kann ab 1500 € realisiert werden für größere Projekte kann es bis zu 10.000,00 € kosten. E s ist wichtig, die spezifischen Bedürfnisse und Ziele des Unternehmens zu berücksichtigen, da pauschale Kostenangaben meist nicht aussagekräftig sind und zu unbefriedigenden Ergebnissen führen können​​. Daher ist eine individuelle Einschätzung für jedes Branding-Projekt erforderlich.

Die Kosten setzen sich aus diesen Bereichen zusammen

Konzeptionsphase

Der Aufwand für die Ermittlung des Ist-Zustands, die Festlegung der Beteiligten und die Definition der Maßnahmen variiert je nach Unternehmen. Zum Beispiel kann das Corporate Design, Corporate Communication und Corporate Behaviour in Betracht gezogen werden

Kreativphase

Die Kosten für das Design hängen davon ab, wie umfassend das Corporate Design gestaltet werden soll. Dies umfasst die Entwicklung oder Überarbeitung eines Logos, verschiedene Entwurfsoptionen und deren Anwendung auf verschiedenen Medien wie Websites, Anzeigen oder Broschüren.

Implementierungsphase

Die Ausgaben variieren je nach der Anzahl und Art der zu erstellenden Kommunikationsmittel (etwa Websites, Geschäftsausstattung, Broschüren, Messestände) und der internen Umsetzung, einschließlich der Durchführung von Schulungen und Workshops für Mitarbeiter.

Unsere Buchempfehlungen zu diesem Thema

Building a Story Brand Bild vom gleichnamigen Buch
Donald Miller

Building a Story Brand - Donald Miller

Link zum Buch

Donald Miller, Bestsellerautor der New York Times, lehrt in seinem Buch, wie man mit sieben universellen Elementen von Geschichten Kundenbeziehungen verbessert und das Geschäftswachstum fördert

Buch-Cover Brand Gap
Marty Neumeier

The Brand Gap - Marty Neuemeier

Link zum Buch

Das Buch 'The Brand Gap' nutzt die Sprache des Vorstandsraums, um die erste einheitliche Theorie des Brandings vorzustellen. Es bietet fünf Disziplinen, die die Kluft zwischen Markenstrategie und -umsetzung überbrücken. Für Branding-Kenner bietet es neue Inspirationen und für Einsteiger vermittelt es grundlegendes Verständnis – nach dem Lesen wird man 'es plötzlich verstehen'.

Meine Marke Buch Cover
Hermann H. Walla

Meine Marke Hermann H. Wala

Link zum Buch

Was machen Red Bull, Coca Cola, Apple oder Adidas anders als andere Unternehmen? Was steckt hinter dem Erfolg von Google, Nespresso und Co.?Hermann H. Wala weiß um die Erfolgsstrategien dieser Unternehmen, und half mit seinem bewährten Konzept der WIR-MARKEN bereits einer Vielzahl an Unternehmen, ihre Produkte in den Köpfen und Herzen der Kunden zu etablieren.

Die Psychologie des Überzeugens Buchcover
Robert B.Cialdini

Die Psychologie des Überzeugens

Link zum Buch

Welche Faktoren bringen uns dazu, das zu tun, was andere von uns wollen? Und welche Techniken machen von diesen Faktoren am wirksamsten Gebrauch? In seinem Bestseller "Die Psychologie des Überzeugens" beschäftigt sich Robert B. Cialdini - der zunächst in den Bereichen Verkauf, Fundraising und Werbung praktische Erfahrungen sammelte und heute Professor für Sozialpsychologie ist - mit Theorie und Praxis des Überzeugens.

Ein Blick hinter die Kulissen unserer Projekte

Echte Stimmen, reale Erfolge. Wie unsere Werbeagentur begeistert
Tak Logos von Start-ups, die wir unterstützt haben
H. Tak
Tak Badgestalter

Dank der durchdachten und zielgerichteten Kampagnen konnten wir in kürzester Zeit erfolgreich neue Mitarbeiter für unser Team gewinnen. Vor dieser Umstellung hatten wir uns hauptsächlich auf traditionelle Methoden verlassen, indem wir zahlreiche Stellenanzeigen in verschiedenen Printmedien geschaltet hatten. Diese Vorgehensweise führte jedoch nicht zum gewünschten Erfolg, da die Resonanz weit hinter unseren Erwartungen zurückblieb

Offscout Testimonial Bildlogo von Offscout
E.Yavuz
Offscout

Seit fünf Monaten arbeiten wir mit der Königxmacher Werbeagentur an einem großen Projekt. Wir suchten ein Team, das in zielgruppenorientiertem Marketing versiert ist, um neue Impulse zu setzen. Nach kurzer Suche entschieden wir uns für Königxmacher – eine Entscheidung, die sich als goldrichtig erwies. Jetzt steuern wir auf ein Pre-Launch-Marketing zu und blicken dem Pitchgespräch nächste Woche erwartungsvoll entgegen.

Testimonial Bild von Schühle
Patrick Schühle
Schühle GmbH

Die Zusammenarbeit mit Königxmacher hat mich durch ihre durchdachte Herangehensweise beeindruckt. Sie haben die Fähigkeit, sich in die Perspektive der Endverbraucher zu versetzen und effektive Konzepte zu erstellen.

Pinar Tak Logo
P.Tak
Tak Raumplanung

Inhabergeführte, sehr kreative Werbeagentur, ich bin rundum zufrieden mit der Arbeit.

Testimonial Bild von Schühle
Patrick Schühle
Schühle GmbH

Die Zusammenarbeit mit Königxmacher hat mich durch ihre durchdachte Herangehensweise beeindruckt. Sie haben die Fähigkeit, sich in die Perspektive der Endverbraucher zu versetzen und effektive Konzepte zu erstellen.

Testimonial Bild von Supersnack
H. Raouf
Supersnack

Herzlichen Dank für euren Einsatz und eure Professionalität, die ihr in unser Projekt eingebracht habt. Jede Anfrage wird sofort gelöst, der neue kreative Blick erleichtert uns Dinge zu sehen, auf den wir nicht aufmerksam waren. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste geplante Projekt.

Testimonial Bild von Dieckmann
Ö.Dieckmann
Fensterland Dieckmann

Mir gefällt vorwiegend die strategische Herangehensweise der Königxmacher sehr. Wir sind ein wachsendes Unternehmen, dadurch ändern unsere Bedürfnisse sich auch schnell. Bisher haben wir von Mitarbeiter Recruiting bis Webdesign vieles zusammen geplant und erfolgreich durchgeführt.

Testimonial Bild von M.Sarpkaya
M. Sarpkaya
Kas Immobilien

Sehr kreative und kompetente Designer am Werkeln. Habe meine Webseite für mein Immobilienbüro hier machen lassen, ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden.

Espresso Talk über deine Marke? 
Wie Werbung zu einer unvergesslichen Geschichte wird.
Laptop auf einem Blog gezeigt wird eine WebseiteUhr Shop KarteEin Laptop auf einem Blog geöffnete Seite ein Webdesign Schuhe von einem Shooting Schuhe von einem Shooting Schühle von einem Bag bedruckt
Häufig gestellte Fragen

Veränderung wirft viele Fragen auf wir haben Antworten auf die häufigsten zusammen gestellt

Wie viele Personen arbeiten an einem Projekt?
Arrow nach oben Arrow nach unten

Die Anzahl der Personen, die an einem Projekt arbeiten, hängt von der Größe und Komplexität des Projekts ab. Bei uns arbeiten in der Regel zwei bis vier Personen an einem Projekt, aber je nach Bedarf können auch weitere Mitarbeiter und Experten aus unserem Netzwerk hinzugezogen werden.